Abschlussveranstaltung

Anmeldung Abschlussveranstaltung

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei der Abschlussveranstaltung des Projekts von „HANDWERKN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ begrüßen dürfen. Bitte füllen Sie die unteren Felder aus, um sich anzumelden.

Online-Registrierung zur Veranstaltung

Mittwoch, den 19. Oktober 2022, 11 bis 16 Uhr
Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH)
Mohrenstraße 20/21
10117 Berlin

    Ihre persönlichen Daten

    Corona-Hinweis

    Von allen Teilnehmenden wird ein 3G-Nachweis kontrolliert. Ebenso kann ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 24 Stunden ist. Bitte bringen Sie einen solchen Nachweis mit.

    Besonderer Hinweis

    Als Nachhaltigkeits-Projekt zeigen wir Handwerksbetrieben Alternativen auf zu bisherigem Handeln. Daher an der Stelle der Hinweis: Wenn Sie nach Berlin anreisen, tun Sie das möglichst mit einer schadstoffärmeren Verkehrsvariante als dem eigenen Pkw. Nehmen Sie beispielsweise die Bahn oder bilden Sie Fahrtgemeinschaften.

    Einwilligungserklärung in die Veröffentlichung und Nutzung von Bild- und Videomaterial

    Für eine persönlichere und ansprechendere Dokumentation der Abschlussveranstaltung zum Projekt „HANDWERKN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ am 19. Oktober 2022, möchten wir Ihr Foto- sowie Filmmaterial auf unserer Website sowie in den Social Media Kanälen veröffentlichen
    insbesondere auf

    https://nachhaltiges-handwerk.de/
    https://www.instagram.com/nachhaltiges.handwerk/
    https://zwh.de/
    https://www.linkedin.com/company/9488342/
    https://www.facebook.com/ZWHev
    https://www.instagram.com/zwhev/
    https://www.youtube.com/channel/UCcul2wfkFDFS7QRIfFVYbvw

    Das Projekt der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V. (im Weiteren „ZWH“ genannt) hat eine nicht-kommerzielle Zielsetzung und verwendet daher diese Bilder und das Filmmaterial nicht zu kommerziellen Zwecken. Ziel der Veröffentlichungen ist die Dokumentation der Abschlussveranstaltung und Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt.

    Ich bin damit einverstanden, dass Bild- und Videomaterial auf dem ich abgelichtet bin, auf o. a. Seiten im Internet veröffentlicht werden.

    Mir ist bekannt, dass ich für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalte. Der ZWH sowie dem HANDWERKN-Projektteam gesondert räume ich das Recht zur Verwertung der Filmaufnahmen, der Fotos und den dazugehörigen Texten ein die Dokumentation der Abschlussveranstaltung und der ZWH-Öffentlichkeitsarbeit, auch über das Projektende hinaus, unentgeltlich, räumlich und zeitlich unbeschränkt.

    Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber der ZWH oder dem Projektteam von „HANDWERKN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bitte wenden Sie sich an die E-Mail-Adresse nachhaltiges-handwerk@zwh.de oder richten Sie Ihren Widerspruch schriftlich an
    Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH), Bereichsleiterin Nachhaltigkeit und Internationalisierung, Mohrenstraße 20-21 , 10117 Berlin (Büro Berlin)

    Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die betreffenden Daten nicht mehr nutzen und verarbeiten bzw. löschen.

    Wir haften nicht dafür, dass Dritte unbefugt den Inhalt der genannten Website für weitere Zwecke nutzen, insbesondere durch Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos. Wir versichern, alle zumutbaren Maßnahmen gegen ein solches unerlaubtes Handeln zu unternehmen.

    Datenschutzhinweis gemäß Art. 13 DSGVO

    Die Veröffentlichung von Fotos sowie Filmmaterial von Ihnen beruht auf Ihrer Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

    Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutz@zwh.de oder unter Datenschutzbeauftragte, c/o Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH), Sternwartstraße 27-29, 40223 Düsseldorf. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

    Hier das Programm als pdf zum Download

    Das Projekt „Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) durchgeführt.

    Gefördert vom