HANDWERKN-Abschlussveranstaltung in Berlin und virtuell

Mittwoch, den 19. Oktober 2022, biegen wir in die Zielgerade ein. In der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr blicken wir zurück auf vier erfolgreiche Jahre Projektzeit von „HANDWERKN – Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“. Wir geben Ihnen dabei aber noch etwas für die Zukunft mit: Zum Thema „Nachhaltigkeit im Handwerk“ erwarten Sie Topredner*innen, drei Workshops, ein reger Austausch mit Nachhaltigkeits-Akteur*innen, Best Practices von Handwerker*innen sowie ein leckeres Catering für alle Teilnehmenden vor Ort.

Das Team des ZWH-Projekts freut sich, wenn Sie am Mittwoch, den 19. Oktober 2022, in den Räumlichkeiten des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) in der Mohrenstraße 20/21 in Berlin mit dabei sind. Es wird ebenso eine Live-Übertragung geben, sodass Teilnehmende auch virtuell dabei sein können. Die Teilnahme ist sowohl in Präsenz als auch virtuell kostenfrei, wobei die Anzahl der Teilnehmenden in Berlin aufgrund der Örtlichkeiten begrenzt ist. Allen, die nicht anreisen können oder keinen der begehrten Plätze vor Ort erhalten haben, senden wir für das leibliche Wohl eine kleine Lunchbox.

Melden Sie sich direkt auf unserer Website unter https://nachhaltiges-handwerk.de/abschlussveranstaltung an. Dort entnehmen Sie auch das aktuelle Veranstaltungsprogramm.

Das HANDWERKN-Team der ZWH freut sich, wenn Sie im Oktober mit uns zusammen feiern.

zum Newsarchiv

Das Projekt „Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“ wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) durchgeführt.

Gefördert vom